Ferienflieger TUIfly startet in den Sommer 2011 – Schon jetzt Flüge auf rund 150 Strecken zu 23 Zielen buchen.

Auf dem Flug-Reise-Portal TUIfly.com wird heute ein Großteil des Sommerflugplans des Ferienfliegers TUIfly für den Sommer 2011 zur Buchung freigegeben. Von zwölf Abflughäfen werden rund 150 Strecken mit über 720 wöchentlichen Flügen zu 23 Zielen angeboten. Damit ist TUIfly die erste Airline, deren Sonnenziele für die nächste Sommersaison buchbar sind: ideal für alle Kunden, die früh buchen und somit preisgünstig fliegen möchten.

Neu ist die verbesserte Verbindung nach Antalya, denn TUIfly fliegt Antalya jetzt von neun Abflughäfen in Deutschland mehrfach in der Woche an. Auch das Angebot nach Hurghada ist deutlich erweitert worden. TUIfly verbindet Deutschland nun von sieben Abflughäfen aus mit dem beliebten Ferienziel am Roten Meer. Unverändert zählen die Balearen, Griechenland und die Kanarischen Inseln zu den Highlights des Sommer-Flugprogramms. Die Abflughäfen mit dem jeweils größten TUIfly Angebot sind Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Für die TUIfly Sonnenziele wie Mallorca beginnen die Preise für ein Oneway-Ticket bereits ab 49 € pro Person und Strecke inklusive aller Steuern, passagierbezogener Entgelte sowie Treibstoffzuschläge, und für einen Flug nach Korfu gibt es Tickets zu Inklusivpreisen ab 99 € pro Person und Strecke.

Für den Reisezeitraum zwischen April 2011 und Ende Oktober 2011 sind ab heute Flugtickets via www.tuifly.com, im Reisebüro oder über das TUIfly Servicecenter buchbar (Tel. 0900 1000 2000 / 0,49 ct/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend).